Schnellbausteine in Word erstellen!

Schnellbausteine in Word erstellen!

Setzen Sie Textbausteine ein, wenn Sie Textteile wiederholt in den verschiedensten Word-Dokumenten verwenden. Erleichtern und vereinfachen Sie sich das Schreiben von Texten. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

Schreiben Sie den Text, den Sie als Textbaustein hinterlegen möchten und markieren Sie ihn.
Klicken Sie auf der Registerkarte „Einfügen“ in die Rubrik „Schnellbausteine“ und dann auf „Auswahl im Schnellbaustein-Katalog speichern“.
Geben Sie dem Textbaustein einen „Namen“. Dieser Name, am besten ein Kürzel
wird bei der Verwendung benötigt. Achten Sie darauf, dass bei „Speichern in“: „Normal.dotm“ eingestellt ist.
Geben Sie das Kürzel des Textbausteines ein und drücken Sie anschließend die
„F3“-Taste. Das Kürzel wird automatisch in den hinterlegten Text umgewandelt.

Verwenden Sie Textbausteine auch dann, wenn Sie viel mit Fachbegriffen arbeiten. Vermeiden Sie Fehlerquellen und sparen Sie sich Zeit.

Viel Erfolg beim Erstellen von Textbausteinen. Wenn Sie Fragen rund um dieses Thema haben oder Fragen zur Büroorganisation, zu Strukturen, Abläufen und Prozessen, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Verwendete Schlagwörter: , ,