Vorbereitung von Delegationen!

Vorbereitung von Delegationen!
infographic-4817430_1920-Vorbereitung

Entscheiden Sie, welche Kompetenzen für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich sind.

Sind es Routine Aufgaben?
Aufgaben für einen Fachspezialisten?
Klar strukturierte Aufgaben?
Vorbereitende Aufgaben?
Aufgaben ohne Abstimmungsbedarf?

Nun überlegen Sie, welcher Mitarbeiter für die entsprechende Aufgabe geeignet ist. Welche Stärken haben Ihre Mitarbeiter? Nutzen Sie die Kompetenzen und Fähigkeiten Qualifikationen und Erfahrungen. Beurteilen Sie außerdem die Leistungsbereitschaft – das Wollen des Mitarbeiters – und das Leistungsvermögen – das Können des Mitarbeiters –.

Das Delegieren von Aufgaben darf kein Wegschieben von unliebsamen Aufgaben sein. Vielmehr soll es den Mitarbeiter motivieren, mehr Verantwortung zu übernehmen, sich in neue Bereiche einzuarbeiten, sein Wissen und seine Kompetenzen ausbauen oder ihn zum „Experten“ erheben.

Klären Sie mit Ihrem Mitarbeiter, welche Informationen er zur Aufgabenerfüllung benötigt, welche Befugnisse müssen übertragen werden. Besprechen Sie alle diese Dinge mit Ihrem Mitarbeiter.

Sie wünschen sich eine Checkliste zum Thema Delegieren, haben Fragen oder wünschen eine Beratung? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf! Ich freue mich auf Ihre Frage!

Verwendete Schlagwörter: , , , ,