Zeitfresser im Büro

„Warum habe ich nur so wenig Zeit für meine Arbeit?“
„Wieso ist der Tag schon wieder vorbei, ich habe doch noch nicht richtig angefangen?!“

Stellen Sie sich auch des Öfteren eine dieser oder ähnliche Fragen? Das KAIZEN-Institut hat eine Umfrage bei Fach- und Führungskräften durchgeführt und festgestellt, dass ca. 1/3 der Arbeitszeit durch unproduktive Arbeiten verloren geht.

Folgendes sind die größten Zeitfresser:

– Unterbrechungen der eigentlichen Arbeit durch Störungen
– fehlenden Informationen nachgehen / das nicht erreichen von Kollegen
– Suchen von Unterlagen, Dateien, Informationen, etc.
– Warten auf EDV-Verfügbarkeit, Kollegen, Unterschriften, etc.
– Korrigieren von fehlerhaften und unvollständigen Vorgaben
– …..

Diese Liste lässt sich fortführen.

Sie möchten dem Zeitfresser entkommen und wissen nicht wie?

Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf! Kontaktformular
Oder rufen Sie mich an unter 0175 5790596!

Getagged mit: , , , , , , ,