Weihnachten steht vor der Tür

!

Stressfrei in die Vorweihnachtszeit – So macht schenken Freude

1. Listen erstellen
– wer bekommt ein Geschenk
– wer bekommt eine Weihnachtspost
2. Geschenke am Besten im September aussuchen, damit noch genügend Zeit für evtl. Sonderanfertigungen ist.
3. Weihnachtspost im September vorbereiten und evtl. in Druck geben.
– Es gibt Firmen, die nicht nur den Druck, sondern auch den Versand der Weihnachtspost übernehmen.
4. Alle Pakete sollten rechtzeitig zur Post gegeben werden, damit die Kunden die Geschenke auch noch vor dem Weihnachtsurlaub erhalten.

TIPP: Unternehmen können Geschenke an Kunden oder Geschäftspartner bis 35 Euro netto pro Person und Jahr als Betriebsausgaben absetzen.

Verwendete Schlagwörter: , , , , ,